Wilkommen

Wir sind ein gemütliches Café und eine Galerie in der Heidelberger Altstadt. Wir führen Schokolade, Pralinen, Trinkschokolade und viele weitere Leckereien.

Schauen Sie doch einfach bei uns vorbei und lassen sich mit heißer Schokolade, Kaffee und handgeschöpfter Trinkschokolade in verschiedenen Geschmacksrichtungen verwöhnen. Gerne packen wir Ihren Kauf als Geschenk ein.

Ihre Chocolaterie und Galerie YilliY in Heidelberg

2 Nachmittage: Yil-literatur / 15./16.9.2016: Lesungen 14-18 Uhr

An diesem ersten Tag des "Literaturherbst-Heidelberg", dem 16.9.2016 lesen 15 Textschaffende der Metropolregion Rhein-Neckar und Hessen aus ihren Werken. Der Spannungsbogen reicht von einem künftigen, jüdischen Bundeskanzler für Deutschland über Heidelberger Liebesromane, prämiert in Berlin und Leipzig bis zu Literatur politischer Hintergrundereignisse einer aufziehenden ja schon sichtbar neuen Weltordnung, erlebt vom Schriftsteller, Schauspieler und Filmproduzenten selbst in New York in nächster Nähe der bestimmenden Kreise. Freuen wir uns auf diese "dünne Luft".

anettebutzmann.jpgAnette Butzmann, etablierte Kriminalbuchautorin und Vorstand des Vereins "Die Literatur-Offensive" e.V.

 

 

 

 

 

Emma Wagner, Liebesromane, Auszeichnungen Berlin, Leipzig u.v.m.

 

 

 

 

 

 

k-michael_klemm.jpgMichael Klemm, Schauspieler u.a. Residenz-Theater München; Schriftsteller, internationaler Filmproduzent, ZDF-Spielfilme uvm

 

 

 

 

Yil-lit - Donnerstag, 15. September 2016 ab 17:30 Uhr

Nach der Sommerpause starten wir gleichentags wie der "Literaturherbst-Heidelberg" am Donnerstag, den 15.9.2016, wir schon ab 14 Uhr, mit einem literarischen Vor-Event bis 17 Uhr stündlich 3 Autoren in YilliY in die neue, literarische Saison. Ab 17h30 bis 19h30 findet dann unsere allmonatliche Literaturveranstaltung "Yil-lit" - Sept statt. Wir freuen uns, dass in dieser Saison auch etablierte Verlage der Region wie Wellhöfer Verlag und Waldkirch-Verlagshaus Mannheim sowie Draupadi-Verlag Heidelberg und weitere literarische Institutionen unser Programm als Möglichkeit der Repräsentation ihrer aktuellen Literatur wahrnehmen werden.

An diesem Abend von 17.30 bis 19:30 Uhr hören wir literarische Texte von drei solchen Größen unserer Region.

Dr. Helmut Orpel studierte in Heidelberg Kunstgeschichte, Philosophie und Spanische Literaturwissenschaft, promovierte in Kunstgeschichte zu "Kunst im spanischen Bürgerkrieg" und erablierte sich als Kulturjournalist und Dozent für Fotografie an der Hochschule Mannheim. 1999 erschien sein erster Roman "Von surrealistischen und anderen Engeln". Er liest aus "Tintorettos Geheimnis", worin es um ein Portrait eines venezianischen Malers (1518-1594) in einem Prozess in Worms, geht.

Yil-literatur Ouvertüre "Literaturherbst-Heidelberg", 15.9.2016, 14-18 Uhr

Der Nachmittag des 15.9.2016 beginnt im Café YilliY literarisch um 14 Uhr. Bis 17 Uhr lesen pro Stunde drei AutorenInnen der Metropolregion Rhein-Neckar aus ihren Texten. Die literarische Ouvertüre zum "Literaturherbst-Heidelberg", der in diesem Jahr 2016 nach großem Veranstaltungs-, und Publikumserfolg in der Altstadt Heidelbergs in 2015  das zweite Mal stattfinden darf, beginnt knapp sechs Stunden bevor dieser feierlich im Deutsch-Amerikanischen-Kulturinstitut Heidelbergs ab 20 Uhr des gleichen Tages offiziell eröffnet wird - Gäste sehr willkommen. Erster Nachmittag, Beiträge u.a.:

Melanie Greiner, Studentin Ethnologie, VWL, Südostasien-studien. Sie lebt oft in verschiedenen Aborigines-Gemeinschaften Australiens

 

 

 

Jancu Sinca, studierte Germanistik in Berlin und lebt seit langer Zeit im schönen Neckarsteinach. Mehrere literarische Publikationen, auch im Hessischen Rundfunk bei den Hessischen Literaturtagen.

Marco Montalbano, Politik "Die Grünen" Schwetzingen

Ausstellung von Gagik Babayan

Der in Heidelberg lebende Maler stellt seine Werke der abstrakten Malerei vom 20. Juni bis 28. August in unseren Räumen aus. Gagik Babayan ist in Armenien geboren und hat an der Kunstakademie Eriwan Malerei und Grafik studiert. Folgend Schnappschüsse einiger Malereien:

Foto einer Malerei von Gagik BabayanFoto einer Malerei von Gagik Babayan

 

 

Yil-lit am 23. Juni 2016 ab 17.30 Uhr, "Literatursommer Bad-Württbg 2016"

Foto: Wolfgang Bauer - Ein Heidelberger Literaturverein, der schon einige Anfangstexter über sein regelmäßiges Textforum in der Stadtbücherei Heidelbergs in etablierte Verlage ja bis zur Verfilmung von Kriminalromanen brachte, "Die Literatur-Offensive" unter www.litoff.de und hier konkret Anette Butzmann, ein Vorstandsmitglied, übernimmt seit vielen Jahren die künstlerische Produktion für die Hörspiele des allzweijährlichen Literatursommer Baden-Württemberg. Die einstündige, dieses Jahr Radiofeature-Produktion wird in allen freien Radiosendern von Baden-Wü ausgesendet. In diesem Jahr ist die Flucht das große Thema und wird anhand von Gesprächen mit Menschen aus 3 Generationen, die nach Deutschland flüchteten, literarisch aufbereitet in Hörspielen ausgesendet. Am 23. Juni 2016 ab 17:30 Uhr stellen die Schriftsteller und Produzenten 20 Min im Teil-1 von Yil-lit - Juni 2016 persönlich und künstlerisch vor. Jancu Sinca als ein solcher Schriftsteller wird noch mit eigenen anderen literarischen Texten ergänzen. 

 

 

Seiten

Chocolaterie - Café YilliY Heidelberg RSS abonnieren